ADVENT 2020 - Fürchtet Euch nicht!

Ein bunter Strauß voll Zuversicht

Alltagsbuntes

 

Manchmal gehe ich spazieren und entdecke Dinge, die mich überraschen!

Ein paar dieser Entdeckungen seht ihr hier: eine wunderschön gestaltete Hausnummer am Eingangstor; die Friedhofsgiesskannen, die mit ihrer fröhlichen Farbgebung aussehen wie ein exotisches Gewächs - und die keine bleierne Traurigkeit an diesem Ort aufkommen lassen wollen, sondern eher als Zeichen der Auferstehungshoffnung scheinen.

Oder das strahlende Gelb eines Pilzes, der durch seine Strahlkraft den Blick vom Verfall des Steines ablenkt auf die Schönheit von frischen Farben - immer wieder können wir Überraschendes entdecken.

Auch die Musik soll Euch zum Staunen bringen - denn vielleicht könnt ihr Händels Messias erkennen, der hier in so ganz anderem Gewand zu hören ist...

 

Mit jedem Entdecken kehrt eine Haltung des Staunens in unser Leben zurück, das uns die kindliche Leichtigkeit wieder in Erinnerung rufen will - statt sich nur auf Machbarkeiten, Leistungen und Effizienz zu fixieren.

 

Ich stelle mir vor, dass auch die Hirten in der Heiligen Nacht so eine Überraschung erlebten:

als nämlich unerwartete Dinge passierten, die in ihrem grauen Alltag ein Funkeln brachten, von dem sie vergessen hatten, dass es das wirklich gibt.

Die großen Überraschungen passieren selten im Leben - Gott sei Dank!

Denn es ist irritierend, es kippt einen aus den Latschen, in die man sich so schön im Alltag breitgetreten hat. Es stellt alle vermeintlichen Gewissheiten (dass nämlich die Welt grau und trist und ein Jammertal ist), in Frage und weckt in uns die uralte innere Gewissheit, dass es doch viel mehr, viel Glamouröseres, viel Aufregenderes in der Welt gibt als unseren kleinen Alltag, in dem wir es uns so gemütlich eingerichtet haben.

 

Die kleinen Überraschungen auf unseren alltäglichen Wegen können uns helfen, in Übung zu bleiben, Unerwartetes auszuhalten, ja überhaupt erst einmal zu bemerken und dann diesem Neuen auch Raum zu gewähren in unserem engen Leben.

Lasst Euch die Chance, in Übung zu bleiben, auch heute nicht entgehen!