ADVENT 2020 - Fürchtet Euch nicht!

Ein bunter Strauß voll Zuversicht

Feste feste feiern!

 

Ja, liebe Weihnachtsfreunde - ich lade Euch heute ein, ausgelassen zu sein!

Lasst alle wichtigen Gedanken - schwer oder leicht, trüb oder hell, groß oder klein - mal beiseite und SEID!

Fröhlich, ausgelassen, locker, ungebremst, albern  - oder wonach euch sonst zumute ist!!

 

Manchmal muss es eben Mumm sein - der Mut, mal aus sich herauszugehen, fünfe grade sein zu lassen, das Leben von der leichten Seite zu nehmen und sich nicht unterkriegen zu lassen.

Die Musik macht es euch vor - und auch die Bilder zeigen Feierlust obwohl beide Bilder durchaus auch schwierige Hintergründe erzählen.

Links auf dem Fernsehturm wird dem Club, dem 1. FCN gratuliert - ich weiß aktuell nicht mal mehr, wieso, denn es gibt auch immer genug Gründe, den Kopf über meinen Lieblingsverein zu schütteln. Aber WENN es dann mal einen Anlass zum Feiern gibt, sollte man den eben auch nutzen!

Denselben Gedanken können wir auch aus dem rechten Bild heraus lesen: dort stehen Fahrgeschäfte auf dem Hauptmarkt - mitten in der "guten Stube" Nürnbergs. Das wäre eigentlich undenkbar gewesen, waren aber die "Nürnberger Sommertage", die den Schaustellern zumindest ein kleines Einkommen in diesem schwierigen Coronajahr sichern sollten. Und es sag toll aus!!

 

Also lasst uns doch einfach mal feiern und fröhlich sein! Trotz allem... :))